impressum datenschutzhinweise
180er-library 180er-library2
  unternehmen

klaus p. friebe

eduard heilmayr

ute rudnick

florian heilmayr

florian strohmaier

publikationen

kontakt

friebeismus bibliothek

schreiberwerkstatt

Aus Markt & Technik-Extrablatt zum 50-sten Geburtstag von Klaus P. Friebe, erschienen am 26. April 1985

Was ist Friebeismus?

Seit 10 Jahren ist Klaus P. Friebe in der deutschen Mikroelektronik-Szene aktiv. Innerhalb dieser Zeit hat sich in seinem Umfeld der Begriff Friebeismus entwickelt, zu dem unterschiedlichste Definitionen angeboten werden. Der M&T-Vorschlag für die Aufnahme in den Sprachgebrauch der großen Friebe-Familie:

„Friebeismus ist eine unkonventionelle Vorgehensweise in einer starr strukturierten Welt“

Eduard Heilmayr
Chefredakteur
Markt & Technik

  © 2018 delphin consult.    impressum datenschutzhinweise